Häufige Anwendungsbereiche der Homöopathie

Mit der klassischen Homöopathie kann  ich Sie bei fast allen akuten und chronischen Krankheiten unterstützen. Selbst bei schwerwiegenden Erkrankungen können wir gemeinsam den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen und Ihr Allgemeinbefinden verbessern, auf Ihren Wunsch und in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt auch während einer schulmedizinischen Behandlung.

  • ADS, ADHS
  • Allergien (Heuschnupfen, Nahrungsmittel, Tierhaare, etc.)
  • Atemwegserkrankungen
    (Asthma bronchiale, Bronchitis, etc.)
  • Ausleitung / Entgiftung von Medikamenten und Schadstoffen
  • Begleittherapie / Nachsorge bei Krebserkrankungen u.a.
  • entzündliche Erkrankungen des Mittelohres, Blase, Verdauungstraktes , etc.
  • Erschöpfungszustände und chronische Müdigkeit
  • Hauterkrankungen (Neurodermitis, Urtikaria, etc.)
  • Impffolgen / Impfbeschwerden
  • Infektanfälligkeit, Erkältungssymptome
    (Schnupfen , Halsschmerzen, Fieber)
  • Migräne und andere Kopfschmerzen
  • psychische Erkrankungen und Ungleichgewichte, Ängste
  • Störungen des Verdauungstraktes
    (Durchfall, Verstopfung, Reizdarm / Reizmagen)
  • Wechseljahresbeschwerden / PMS
    (Prämenstruelles Syndrom)